LearningSnacks im Sprachunterricht

Liebe Kollegen und Kolleginnen, 

Etwas besonderes stellen wir am 03.02 vor... 
Und das ist FREITAG, kein Mittwoch! 

Anmeldung für die Gasthörer unter:

gruppedeutschonline@gmail.com


Learning Snacks ist ein Webtool, das es einem ermöglicht, 
einfache Lerneinheiten („Lernhäppchen“) für mobile Endgeräte wie Smartphones zu erstellen. 

Diese Lerneinheiten können Text, Bilder, Videos enthalten und durch Multiple-Choice-Fragen zur Interaktion anregen. 

Im Webinar soll gezeigt werden, wie man solche Learning-Snacks in kurzer Zeit erstellt und wie man sie an die Schüler/innen weitergibt. 



Weiters sollen auftauchende Fragen beantwortet werden.
https://www.learningsnacks.de/

Als Beispiele zeigen wir diese Lernsnacks...

https://www.learningsnacks.de/#/welcome?content=snacks&channel=Learning%20Snacks

Darüber aber erfahren wir mehr am 03.02 mit Christian Schett aus Österreich.

Er war schon bei uns als Moderator und ich freue mich sehr auf dieses Event!

Christian Schett

Lehrer an der Polytechnischen Schule Bregenz (Österreich)
Fächer: Deutsch, Politische Bildung, Fachkunde Metall, Technisches Seminar
Interessen: eLearning, Moodle, Flipped Classroom, Lern- und Webtools, Blogger (www.flipclass.eu)

OE1 macht Schule

Film-und Theaterarbeit_Webinar am 21.01



Liebe Kollegen und Kolleginnen, 

Dieses Event ist am 21.Januar um 19 Uhr MEZ ! 

Anmeldung für die Gäste:

gruppedeutschonline@gmail.com

Wer eine neue Sprache lernen will oder muss, braucht vor allem eines: sinnstiftende mündliche Sprachpraxis. 

Auf der Grundlage des gebrauchsbasierten Sprachlernansatzes («Focus on Meaning») wird im Workshop das Konzept der film- und theaterpädagogischen Sprachförderung vorgestellt. 

Durch produktive Filmarbeit (Schwerpunkt: Spielfilm) in Verbindung mit theaterpädagogischen Lernarrangements werden motivierende und kreative Sprechanlässe für den DaF- bzw. DaZ-Unterricht geschaffen.



Im Schnittfeld beider kultureller Ausdrucksformen ergeben sich zudem Ansatzpunkte für Wortschatzarbeit, für den Einbezug von Mehrsprachigkeit und für eine ressourcen- bzw. stärkenorientierte Form der Sprachvermittlung.

Der Ansatz wurde im Rahmen eines mehrjährigen interkulturellen Begegnungsprojekts mit jugendlichen Deutsch-als-Fremdsprache-Lernenden aus Südosteuropa entwickelt
(vgl. http://www.filme-foerdern-sprache.org/).

Neben den Kernanliegen des Ansatzes lernen die Webinarteilnehmer/innen exemplarische Übungen und Methoden der film- und theaterpädagogischen Sprachförderung kennen.

Ausserdem wird die Plattform http://www.sprachfoerderung.eu/ vorgestellt und kommentiert.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier:
Projektdokumentation: https://filme-foerdern-sprache.org/
Dokumentarfilm über das Projekt (2014): https://filme-foerdern-sprache.org/diefilme/dok-film/

Filme, die im Projekt entstanden sind
(2012-2016): https://filme-foerdern-sprache.org/diefilme/

Webinar am 18.01_OE1 macht Schule


Liebe Kollegen und Kolleginnen!

 Da neue Lernjahr beginnt!

 Mit dem Angebot von Ö1 macht Schule haben Lehrpersonen ein einzigartiges Ressourcenpaket zur Verfügung! Ausgewählte Radiosendungen des österreichischen Radiosenders Ö1 wurden mit E-Learning-Aktivitäten angereichert und kostenlos auf einer Online-Plattform zur Verfügung gestellt. Lehrpersonen erhalten Unterrichtsvorschläge mit vielfältigen Tools und Methoden, angepasst an fächerspezifische und fächerübergreifende Lernzielerfordernisse für Jugendliche der Oberstufe.





In diesem Webinar wird Ihnen das Konzept Ö1 macht Schule kurz vorstellen und zeigt, wie die Unterrichtsmaterialien von Ö1 macht Schule in digitalen Lernszenarien einsetzbar sind. Sie erfahren, wie eine didaktisch sinnvolle Nutzung des Angebots zur Bereicherung und Erleichterung Ihrer Unterrichtspraxis beitragen könnte.

 Webseite: http://www.oe1macht.schule/

 ANMELDUNG ZUM WEBINAR: gurppedeutschonline@gmail.com 


 Unsere Gastsprecherin ist Alicia Bankhofer ist Native Speaker Teacher und Englisch- sowie IKT-Lehrerin in der Sekundarstufe l in Wien.

 Sie leitet ebenfalls Fortbildungen für Lehrpersonen im Bereich eLearning und agiert als Bildungsreferentin für die Schwerpunkte Mobiles Lernen, Flipped Learning sowie Game-Based-Learning.

 Ihr spezieller Fokus ist die Förderung von Kreativität, Kollaboration, Kommunikation und Kritischem Denken in personalisierten Lernszenarien.

Im Projektteam "Ö1 macht Schule" an der Pädagogischen Hochschule Wien arbeitet sie an der Entwicklung von digitalen Lernszenarien in Zusammenhang mit Radiosendungen des österreichischen Senders.